Skip links

Das sind wir.
Die Schreinerei Popp.

Der Grundstein

Die Schreinerei Popp in Fürth, derzeit in dritter Generation inhabergeführt, besteht seit 1923. Damals legte der Großvater (Wolfgang Popp) des heutigen Geschäftsführers (Hermann Popp) den Grundstein des Unternehmens.

Weiterführung

1951 übernahm der Sohn, Johann Popp, den väterlichen Betrieb und sorgte mit dem Bau des heute bestehenden Werkstatt- und Betriebsgebäudes für räumlichen Zuwachs und mehr Fertigungs­möglichkeiten. Der Fokus lag damals im Fenster- und Türenbau.

Weiterentwicklung

Hermann Popp, heute Geschäfts­führer der Hermann Popp Schreinerei GmbH & Co. KG, leitet seit 1984 die Geschicke des Handwerksbetriebs. Er baute Schritt für Schritt eine moderne und umweltfreundliche Schreinerei auf und aus.

Familienbetrieb

Zusammen mit seinem Sohn Andreas (Schreinermeister und Betriebswirt) und zwei Gesellen sorgen sie für Ihre Möbelträume.

Return to top of page